Filter
BKI Positionen - Altbau
Optimal für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe nach VOB 2019  it der neuen HOAI wurde in der Leistungsphase 6, Vorbereitung der Vergabe, die Bepreisung von Leistungsverzeichnissen zur Kostenermittlung eine Grundleistung. Auch in der Leistungsphase 7, Mitwirkung bei der Vergabe, sind aktuelle Baupreise für das Prüfen und Werten von Leistungen der ausführenden Unternehmen erforderlich.  ie finden im Programm aktuelle Ausschreibungstexte zu insgesamt 46 Leistungsbereichen.  ie neue BKI-Positions-Datenbank 2020 für Architekten und Ingenieure deckt alle wichtigen Bereiche des Bauens ab. Übersichtlichkeit: Der Planer hat durch die gewohnte Darstellung in der Leistungsbereichsstruktur, gruppiert in Rohbau, Ausbau, Gebäudetechnik, Freianlagen und Instandsetzung/Abbrucharbeiten eine optimale Baupreis-Vergleichsgrundlage. Kosten- und Ausführungssicherheit: Die aktuellen „Min-von-mittel-bis-max“ Baupreise erhöhen die Kostensicherheit bei der Prüfung von Angeboten. Die von Fachverbänden geprüften Positionstexte lassen sich sofort in Ihre Ausschreibung übernehmen. Wichtige Vorteile im Überblick:  ber 11.000 aktuelle Baupreise 2020 zu VOB-konformen Mustertexten •Mit Kostengruppen-Nummern nach DIN 276:2018-12 •Mit Ausführungsdauern für die Terminplanung •Von Fachverbänden geprüfte Positionstexte •Statistische Vergabepreise aus umfangreicher Auswertung abgerechneter und neuer Objekte •Wichtige Preisangaben mit Preisspannen für die Abbildung des marktüblichen Preisniveaus •Flexible Ausgabemöglichkeiten in Excel-Tabellenformat oder für jedes AVA-Programm •Praktische Anpassung der Baupreise über Baupreisindex •NEU: Mit BKI-Baukosten Regionalfaktoren 2020 für jeden Stadt- und Landkreis, sowie für die Inseln der Nord- und Ostsee •Anpassung der Texte für Abbrucharbeiten, z. B. Differenzierung bei Schadstoffbelastungen •Berücksichtigung neuer Normen, z.B. bei Abdichtungsarbeiten – DIN 18 531 bis DIN 18 535 •Neuer Leistungsbereich: LB 382 Bekämpfender Holzschutz •Positionen für Barrierefreies Bauen und für den Brandschutz Die optimale Positions-Datenbank für Ihr AVA-Programm: Die BKI Positionen mit Baupreisen übertragen Sie bequem per Schnittstelle in jedes AVA-Programm.  Die Positionen werden zusätzlich als Netzwerk-Version angeboten. Stellen Sie uns einfach eine Anfrage (das Formular liegt oben im Reiter "Anfrage"). BKI verkauft die Produkte immer mit automatischen Aktualisierungsservice. Der Kunde bekommt dann eine CD zugeschickt, falls er nicht vorher aktiv kündigt. Wir akzeptieren allerdings auch, wenn der Kunde nach Lieferung nicht annimmt. Voraussetzung ist allerdings, er hat nicht vorher die Daten freigeschalten.Wenn o.g. Vorgehensweise von Softwarehaus nicht gewünscht ist, kann auch einen Servicevertrag beim Vertragsabschluss angeboten werden. Will der Kunde kündigen, muss er das 3 Monate vor Neuauflage im September machen. Update je Bereich 149.- €

399,00 €*
BKI Positionen - Neu- und Altbau
Optimal für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe nach VOB 2019  Mit der neuen HOAI wurde in der Leistungsphase 6, Vorbereitung der Vergabe, die Bepreisung von Leistungsverzeichnissen zur Kostenermittlung eine Grundleistung. Auch in der Leistungsphase 7, Mitwirkung bei der Vergabe, sind aktuelle Baupreise für das Prüfen und Werten von Leistungen der ausführenden Unternehmen erforderlich.  Sie finden im Programm aktuelle Ausschreibungstexte zu insgesamt 92 Leistungsbereichen in den Bereichen Neu- und Altbau.  Die neue BKI-Positions-Datenbank 2020 für Architekten und Ingenieure deckt alle wichtigen Bereiche des Bauens ab. Übersichtlichkeit: Der Planer hat durch die gewohnte Darstellung in der Leistungsbereichsstruktur, gruppiert in Rohbau, Ausbau, Gebäudetechnik, Freianlagen und Instandsetzung/Abbrucharbeiten eine optimale Baupreis-Vergleichsgrundlage. Kosten- und Ausführungssicherheit: Die aktuellen „Min-von-mittel-bis-max“ Baupreise erhöhen die Kostensicherheit bei der Prüfung von Angeboten. Die von Fachverbänden geprüften Positionstexte lassen sich sofort in Ihre Ausschreibung übernehmen. Wichtige Vorteile im Überblick:  Über 24.000 aktuelle Baupreise 2020 zu VOB-konformen Mustertexten •Mit Kostengruppen-Nummern nach DIN 276:2018-12 •Mit Ausführungsdauern für die Terminplanung •Von Fachverbänden geprüfte Positionstexte •Statistische Vergabepreise aus umfangreicher Auswertung abgerechneter und neuer Objekte •Wichtige Preisangaben mit Preisspannen für die Abbildung des marktüblichen Preisniveaus •Flexible Ausgabemöglichkeiten in Excel-Tabellenformat oder für jedes AVA-Programm •Praktische Anpassung der Baupreise über Baupreisindex •NEU: Mit BKI-Baukosten Regionalfaktoren 2020 für jeden Stadt- und Landkreis, sowie für die Inseln der Nord- und Ostsee •Anpassung der Texte für Abbrucharbeiten, z. B. Differenzierung bei Schadstoffbelastungen •Berücksichtigung neuer Normen, z.B. bei Abdichtungsarbeiten – DIN 18 531 bis DIN 18 535 •Neuer Leistungsbereich: LB 382 Bekämpfender Holzschutz •Positionen für Barrierefreies Bauen und für den Brandschutz Die optimale Positions-Datenbank für Ihr AVA-Programm: Die BKI Positionen mit Baupreisen übertragen Sie bequem per Schnittstelle in jedes AVA-Programm.  Die Positionen werden zusätzlich als Netzwerk-Version angeboten. Stellen Sie uns einfach eine Anfrage KI verkauft die Produkte immer mit automatischen Aktualisierungsservice. Der Kunde bekommt dann eine CD zugeschickt, falls er nicht vorher aktiv kündigt. Wir akzeptieren allerdings auch, wenn der Kunde nach Lieferung nicht annimmt. Voraussetzung ist allerdings, er hat nicht vorher die Daten freigeschalten.Wenn o.g. Vorgehensweise von Softwarehaus nicht gewünscht ist, kann auch einen Servicevertrag beim Vertragsabschluss angeboten werden. Will der Kunde kündigen, muss er das 3 Monate vor Neuauflage im September machen. Update Alt- und Neubau zusammen 299.- €

799,00 €*
BKI Positionen - Neubau
Optimal für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe nach VOB 2019  Mit der neuen HOAI wurde in der Leistungsphase 6, Vorbereitung der Vergabe, die Bepreisung von Leistungsverzeichnissen zur Kostenermittlung eine Grundleistung. Auch in der Leistungsphase 7, Mitwirkung bei der Vergabe, sind aktuelle Baupreise für das Prüfen und Werten von Leistungen der ausführenden Unternehmen erforderlich.  Sie finden im Programm aktuelle Ausschreibungstexte zu insgesamt 46 Leistungsbereichen.  Die neue BKI-Positions-Datenbank 2019 / 2020 für Architekten und Ingenieure deckt alle wichtigen Bereiche des Bauens ab. Übersichtlichkeit: Der Planer hat durch die gewohnte Darstellung in der Leistungsbereichsstruktur, gruppiert in Rohbau, Ausbau, Gebäudetechnik und Freianlagen eine optimale Baupreis-Vergleichsgrundlage. Kosten- und Ausführungssicherheit: Die aktuellen „Min-von-mittel-bis-max“ Baupreise erhöhen die Kostensicherheit bei der Prüfung von Angeboten. Die von Fachverbänden geprüften Positionstexte lassen sich sofort in Ihre Ausschreibung übernehmen. Wichtige Vorteile im Überblick: •Über 13.000 aktuelle Baupreise 2019 / 2020 zu VOB-konformen Mustertexten •Mit Kostengruppen-Nummern nach DIN 276:2018-12 •Mit Ausführungsdauern für die Terminplanung •Von Fachverbänden geprüfte Positionstexte •Statistische Vergabepreise aus umfangreicher Auswertung abgerechneter und neuer Objekte •Wichtige Preisangaben mit Preisspannen für die Abbildung des marktüblichen Preisniveaus •Flexible Ausgabemöglichkeiten in Excel-Tabellenformat oder für jedes AVA-Programm •Praktische Anpassung der Baupreise über Baupreisindex •NEU: Mit BKI-Baukosten Regionalfaktoren 2020 für jeden Stadt- und Landkreis, sowie für die Inseln der Nord- und Ostsee •Berücksichtigung neuer Normen, z.B. bei Abdichtungsarbeiten – DIN 18 531 bis DIN 18 535 •Mit Positionen für Barrierefreies Bauen und für den Brandschutz Die optimale Positions-Datenbank für Ihr AVA-Programm: Die BKI Positionen mit Baupreisen übertragen Sie bequem per Schnittstelle in jedes AVA-Programm.  Die Positionen werden zusätzlich als Netzwerk-Version angeboten. Stellen Sie uns einfach eine Anfrage (das Formular liegt oben im Reiter "Anfrage"). BKI verkauft die Produkte immer mit automatischen Aktualisierungsservice. Der Kunde bekommt dann eine CD zugeschickt, falls er nicht vorher aktiv kündigt. Wir akzeptieren allerdings auch, wenn der Kunde nach Lieferung nicht annimmt. Voraussetzung ist allerdings, er hat nicht vorher die Daten freigeschalten.Wenn o.g. Vorgehensweise von Softwarehaus nicht gewünscht ist, kann auch einen Servicevertrag beim Vertragsabschluss angeboten werden. Will der Kunde kündigen, muss er das 3 Monate vor Neuauflage im September machen. Update je Bereich 149.- €

399,00 €*